Skip to main content

Manuelle Therapie in Stutensee

Was wird bei der Manuellen Therapie gemacht?

Bei der Manuellen Therapie in Stutensee behandelt der Therapeut Schmerzen und Bewegungseinschränkungen gezielt mit speziellen Handgriffen. Durch das gezielte Mobilisieren, Dehnen und Manipulieren von Gelenken und Muskeln löst man Bewegungseinschränkungen und lindert Schmerzen. Das Ziel ist es, die natürliche Beweglichkeit des Körpers wiederherzustellen und die Funktionsfähigkeit zu verbessern.

Wann ist es sinnvoll?

Manuelle Therapie in Stutensee ist besonders sinnvoll für Patienten, die unter Schmerzen und Bewegungseinschränkungen des Bewegungsapparates leiden. Typische Anwendungsbereiche sind Rückenschmerzen, Gelenkprobleme, Muskelverspannungen oder Bewegungseinschränkungen nach Verletzungen. Physiotherapeuten führen diese Therapieform durch, und sie ist besonders dann empfehlenswert, wenn eine gezielte manuelle Behandlung notwendig ist, um Beschwerden zu lindern und die Funktionsfähigkeit des Körpers zu verbessern. Vor Beginn der Manuellen Therapie ist jedoch eine genaue Diagnose erforderlich, um eine individuell angepasste Behandlung sicherzustellen.

Ist die manuelle Therapie gleich Massage?

Nein, manuelle Therapie ist nicht gleich Massage. Obwohl beide Therapieformen mit Handgriffen am Körper des Patienten arbeiten, haben sie unterschiedliche Ziele und Techniken. Ziel der Manuellen Therapie ist es, Gelenke und Muskeln gezielt zu mobilisieren und Bewegungseinschränkungen zu lösen. Die Massage hingegen dient vor allem dazu, Verspannungen zu lösen und die Durchblutung zu fördern. Die Manuelle Therapie ist in der Regel aktiver und arbeitet mit gezielten Bewegungen, während die Massage eher passiv ist.

Was ist der Unterschied zwischen Krankengymnastik und dieser Therapie?

Krankengymnastik (auch Physiotherapie genannt) ist eine umfassende Therapieform, die verschiedene Behandlungsmethoden zur Schmerzlinderung und Funktionsverbesserung des Bewegungsapparates umfasst. Die manuelle Therapie ist eine spezielle Technik innerhalb der Physiotherapie. Während die Krankengymnastik verschiedene Übungen und Maßnahmen zur Behandlung einsetzt, konzentriert sich die Manuelle Therapie gezielt auf die Anwendung spezieller Handgriffe zur Mobilisation von Gelenken und Muskeln.

Phone
Youtube
E-Mail